Das Fundament

Marken
entwicklung

Eine Marke kann als die Summe aller Vorstellungen verstanden werden, die ein Markenname (Brand Name) oder ein Markenzeichen (Brand Mark) bei Kunden hervorruft bzw. beim Kunden hervorrufen soll, um die Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen zu unterscheiden.

Die Strategie

Marken
workshop_

Ich unterstütze Selbständige und Unternehmer:innen beim strategischen und visuellen Aufbau ihrer Marke, damit sie aus der Masse des Angebots herausstechen können. Der erste Schritt dazu ist ein gemeinsamer Workshop, in dem die wichtigsten strategischen aber auch visuellen Eckpunkte abgeklärt werden können.

Wozu dient der Workshop:

Mir ist bewusst, dass ein Markenworkshop nicht sehr attraktiv klingt. Er ist aber deswegen relevant, weil sich dadurch ein klares Briefing für beide Seiten herauskristallisiert, mit dem leichter und zielgerichteter weitergearbeitet werden kann. Und ohne Briefing gibt es keine qualitativ ansprechenden Ergebnisse – und das ist mit Sicherheit das Ziel.

  • Gemeinsame Erarbeitung von Mission, Vision und Strategie in Form eines Workshops
  • Definition des USP und der Ziele
  • Zielgruppen- und Konkurrenzanalyse
  • Workshop in einem persönlichen Gespräch
  • Nachbearbeitung inkl. Markendokument als Zusammenfassung

In einem kostenlosen Erstgespräch informiere ich über die Vorgangsweise, den Workshop sowie die Kosten.

Der erste Eindruck

Marken
logo_

Das Logo ist meist der erste Kontakt der Marke zum Kunden, also der erste Eindruck – und der zählt bekanntlich. Die Aufgabe eines Logos ist aber nicht nur gut auszusehen, sondern auch vielseitig einsetzbar zu sein und vor allem Wiedererkennungswert zu besitzen. Dabei spielen Typografie, Farben und etwaige Symboliken eine große Rolle. Das Zusammenspiel aus dem Konzept und der visuellen Umsetzung ergibt dann ein Markenlogo, mit dem sich nicht nur der Markeninhaber, sondern auch dessen Kunde identifizieren können sollte.

was biete ich an

Die Anforderungen an ein Logo sind von Kunde zu Kunde unterschiedlich – und so ist es auch die Preiskalkulation dafür. In einem kostenlosen Erstgespräch und dem darauffolgenden Angebot informiere ich gerne über die Details zum Thema Kosten.

Das Rundum-Paket

corporate
design_

Hier geht’s ans Eingemachte. Neben dem Markenlogo werden beim Corporate Design Schriften, Farben und weitere Gestaltungselemente im Detail definiert und auf die verschiedensten Anwendungsbereiche projiziert. Heraus kommt dann eine so genannte visuelle Corporate Identity, wie ein Charakter oder eine Persönlichkeit, nach der in weiterer Folge die visuelle Kommunikation der Marke ausgerichtet wird.

was biete ich an

Auch hier ist das Ausmaß und die Tiefe maßgeblich entscheidend für das individuelle Angebot eines Corporate Designs. In einem kostenlosen Erstgespräch und dem darauffolgenden Angebot informiere ich gerne über die Details zum Thema Kosten.

Geschäftsdrucksorten

stationery
design_

Steht das Markenlogo und das Corporate Design, indem Farben, Schriften und Gestaltungselemente definiert wurden, steht das Tor offen für die Grundausstattung der Geschäftsdrucksorten wie Briefpapier und Visitenkarten und weitere Branding-Aufgaben. Eine einheitliche visuelle Kommunikation ist dabei der Schlüssel zu der Abhebung von der Konkurrenz.

was biete ich an

Da dies ein Teil des Corporate Designs ist, informiere ich bei Bedarf über die Kosten in Kombination mit der Information zum Corporate Design.